Zukunfts-Wettbewerb

Landwirtschaft in 60 Jahren

Eure Visionen, Perspektiven, Hoffnungen

Zukunfts-Wettbewerb

Macht mit bei unserem deutschlandweiten Zukunftswettbewerb:

Wie stellt ihr euch die Zukunft der Landwirtschaft im Jahre 2080 vor? Wie arbeiten Bauern und Bäuerinnen, was wird aus der Tierhaltung, wie werden Äcker und Felder aussehen?

Gestaltet dazu ein Poster, auf dem ihr eure Vorstellungen und Visionen darstellt. Erlaubt ist, was Euch einfällt, zum Beispiel:

► Collage von Wörtern und Bildern
► Comic oder Fotostory
► Gemälde oder Werbeplakat

Unsere Preise: Wir verlosen unter den von einer Jury ausgewählten Arbeiten eine Drohne, ein Tablet und ein Smartphone. Zusätzlich werden unter allen Teilnehmern weitere Preise verlost, darunter eine Reise zur Internationalen Grünen Woche 2020 in Berlin.

EINSENDESCHLUSS: 30. November 2019

 

Teilnahmebedingungen

Die Wettbewerbsbeiträge sind ausreichend frankiert und transportsicher verpackt einzusenden an:

i.m.a – information.medien.agrar e. V.
Stichwort: Zukunftswettbewerb
Wilhelmsaue 37
10713 Berlin

Auf jedem eingereichten Poster sind auf dessen Rückseite folgende Kontaktangaben deutlich lesbar zu vermerken: Name des Urhebers (der Klasse, Gruppe etc.), Alter, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift.

Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche, die sich in der Schulausbildung befinden. Sowohl Einzelpersonen als auch Schulklassen, Arbeitsgemeinschaften usw. können Beiträge einreichen. Pro Person, Klasse, Gruppe etc. kann nur ein Beitrag am Wettbewerb teilnehmen. Angehörige von Mitarbeitern des i.m.a e. V. und der Jury des Wettbewerbs sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Wettbewerb findet ausschließlich in Deutschland statt. Er ist kostenlos und in keiner Weise an den Bezug von Waren oder Informationen gekoppelt. Eine Barauszahlung oder anderweitige Umwidmung eines Gewinns sind ausgeschlossen.

Eine Jury sichtet im Dezember 2019 die Arbeiten und wählt drei Beiträge aus. Diese Sieger-Beiträge sowie weitere ausgewählte Arbeiten werden auf der Internationalen Grünen Woche 2020 in Berlin ausgestellt. Die eingereichten Arbeiten werden nicht zurückgeschickt. Unter den Sieger-Beiträgen werden drei Hauptpreise verlost. Zusätzlich werden unter allen Einsendungen weitere Preise verlost, darunter eine Reise zur Internationalen Grünen Woche 2020 in Berlin.

Die Abwicklung dieser Reise wird in direkter Absprache mit dem Gewinner bzw. der Gewinnerin und bei Minderjährigen mit den Erziehungsberechtigten verabredet. Alle Gewinner werden direkt benachrichtigt. Außerdem informieren und berichten wir über die Aktion und die Gewinner in unserem Magazin „lebens.mittel.punkt“ sowie auf unseren elektronischen Kommunikationsplattformen. Die Vorschriften der DSGVO werden eingehalten. Personenbezogene Daten werden nicht weitergegeben und ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs gespeichert sowie anschließend gelöscht. Der Rechtsweg ist sowohl für die Durchführung des Wettbewerbs als auch für die Entscheidungen der Jury und die Gewährung der Gewinne ausgeschlossen.